EFQM Recognition Assessor bei ESPRIX

ESPRIX führt Überprüfungen der unternehmerischen Qualität auf höchstem Niveau durch und vermittelt Anerkennungen der EFQM in der Schweiz. Je nach Stufe der Anerkennung werden dabei 1 – 2 AssessorInnen eingesetzt. Wer kann daran teilnehmen?

Seit über 10 Jahren unterstützt die «Stiftung ESPRIX» als «EFQM Certified Recognition Organisation» Schweizer Unternehmen bei der Überprüfung der Qualität ihrer Führungs- und Leistungsstrukturen und vermittelt als Vertreterin der EFQM in der Schweiz entsprechende Anerkennungen. Dies erfolgt auf allen 3 Stufen der Anerkennung: Von der «EFQM Validierung» über die «EFQM Qualifizierung» bis hin zur «EFQM Anerkennung». Die Assessments, welche vergütet werden, werden von erfahrenen AssessorInnen durchgeführt, die Ihre Befähigung insbesondere durch ehrenamtliche Mitarbeit an ESPRIX-Award Assessments und regelmässige Fortbildung bewiesen haben.

Wie werde ich zu einem/r ESPRIX Recognition AssessorIn?

Interessenten für die Teilnahme an EFQM Recognition Assessments melden sich ab 01.01.2023 beim Recognition Officer (christian.grabski@esprix.ch) oder über die Geschäftsstelle (excellence@esprix.ch) der Stiftung ESPRIX an und belegen ihre Erfahrung durch Angabe ihrer Teilnahme an ESPRIX Award oder EFQM-Assessments und die regelmässige Teilnahme an den EFQM/ESPRIX-Weiterbildungsveranstaltungen mittels ihrem CPD-Log.

Danach werden sie einmal ohne Vergütung als AssistentInnen in einem EFQM Recognition Assessment Prozess eingesetzt. Das gibt den AssistentInnen die Gelegenheit, den Prozess kennenzulernen und zu entscheiden, ob das Prozedere, der Aufwand und der Nutzen ihren Vorstellungen entspricht. Das AssessorInnen-Team dahingegen prüft, ob der «Test»-Einsatz mit Teilbelastung erfolgreich war. Der Lead Assessor gibt den AssistentInnen entsprechend Feedback und gibt die weiteren Einsatzmöglichkeiten dem Recognition-Officer bekannt. Soweit der Ablauf.

Die Anzahl an Einsätzen wird dokumentiert und der Recognition-Officer achtet auf einen möglichst ausgeglichenen Einsatz aller zur Verfügung stehenden EFQM Recognition AssessorInnen. Was uns freut: Im Jahr 2022 konnten wir 2 AssessorInnen für einen Einsatz im EFQM Recognition Prozess gewinnen und unser Team wieder etwas vergrössern und verjüngen.

Gerne stehen wir Euch für weitere Fragen zur Verfügung und freuen uns darauf, mit Euch in Kontakt zu kommen.

Zum Jahresabschluss ein gesegnetes Weihnachten und ein gutes, erfolgreiches Neues Jahr.

Dezember 2022, Christian Grabski

ESPRIX-Fortbildung für lizenzierte EFQM Assessoren

Inhalt teilen über…

Menü