Spital Schwyz: Exzellent und flexibel durch die Corona-Zeit

Das Spital Schwyz stand in den letzten Wochen wiederholt im Fokus des öffentlichen Interesses. Einerseits weil die Mitarbeitenden mit der Bewältigung der Pandemie stark gefordert waren, anderseits weil die Spitalleitung trotz dieser Umstände am Termin des QbE-Assessments festgehalten haben.

Als erste Organisation in der Schweiz wurde das Spital Schwyz im Oktober nach dem EFQM Modell 2020 beurteilt. Unter Einhaltung umfassender Sicherheitsauflagen konnten die vorgesehenen Interviews geführt und die erforderlichen Überprüfungen vorgenommen.

Bereits aufgrund der Bewerbung war klar, dass wir es mit einer bereits reifen Organisation zu tun haben. Neben der klaren Ausrichtung und gut eingeführten Prozessen hat uns Assessoren die effektive duale Führungsphilosophie sowie der bereits aussagekräftige Ergebnisbereich beeindruckt.

In der Folge war es nicht überraschend, dass das Spital Schwyz verdientermassen mit dem Zertifikat «Qualified by EFQM» ausgezeichnet wurde. Wir freuen uns, dass die Reise in Richtung Excellence weitergeht.

Das Assessorenteam: Franz Odermatt und Oliver Plath

Armeelogistikcenter Hinwil: Start einer Reise
Supportleistungen Verteidigung (SL V) erfolgreich gestartet

Inhalt teilen über…

Menü