Fortbildung für EFQM Assessoren 2020

Die EFQM Assessor 2020-Qualifikation ist für 3 Jahre gültig und wird erneuert, wenn mindestens 30 Stunden Fortbildung nachgewiesen werden können. Detaillierte Informationen zum Fortbildungsprogramm für lizenzierte EFQM Assessoren 2020 finden Sie hier auf der ESPRIX-Webseite.

ESPRIX lädt lizenzierte EFQM Assessoren 2020 und ESPRIX Award Assessoren ein, im zweiten Quartal 2021 an zwei 1-stündigen Kalibrierungsübungen teilzunehmen, um ihre Entwicklung – im Sinne des von der EFQM geforderten «Continuing Professional Development“ (CPD) – zu unterstützen.

Kurze Konsens- und Bewertungsübungen zu einem Befähiger- und einem Ergebnis-Teilkriterium des neuen EFQM Modells werden auf Basis eines fiktiven Feedback-Berichts in kleinen Teams über Zoom Meetings durchgeführt. Die Teams werden von erfahrenen EFQM Assessoren moderiert.

Die Kalibrierungsübung 1 „Befähiger bewerten“ 27. April 2021 von 16 bis 17 Uhr statt. Bitte ihre Teilnahme hier auf Zoom Meetings registrieren. Vielen Dank.

Die Kalibrierungsübung 2 „Ergebnisse bewerten“ 8. Juni 2021 von 16 bis 17 Uhr statt. Bitte ihre Teilnahme hier auf Zoom Meetings registrieren. Vielen Dank.

Die Vorbereitungsarbeiten werden Ihnen jeweils eine Woche vor Durchführung an Ihre registrierte E-Mail-Adresse zugestellt

Diese «Scoring Excercises for EFQM Assessors» durchgeführt von ESPRIX Excellence Suisse, nationale Referenzorganisation der EFQM sowie EFQM Certified Recognition Organisation (EFQM CRO) und EFQM Certified Training Organisation (EFQM CTO), gelten als EFQM CPD-konforme Fortbildungsaktivitäten und können so von den teilnehmenden lizenzierten EFQM Assessoren 2020 in ihrem „CPD Log“ protokolliert werden.

März 2021, Felix Horner

Inhalt teilen über…

Menü