Die neue Selbstbewertung von ESPRIX

Am 11. Mai 2021 und am 1. Juni 2021 wurde über die Mittagsstunde in einem öffentlichen ESPRIX Lunch Webinar die neue Selbstbewertung von ESPRIX vorgestellt. Die Anzahl der Teilnehmenden war bewusst limitiert und die beiden Anlässe so schnell ausgebucht.

Die meisten Teilnehmenden hatten schon Erfahrungen mit Selbstbewertungen auf Basis des EFQM Modells. Das freut uns, denn wir sind überzeugt, dass die Selbstbewertung ein wertvolles Hilfsmittel der Organisationsentwicklung ist.

Im ESPRIX Lunch Webinar wurde die neue Selbstbewertung von ESPRIX mit den unterschiedlichen Ausprägungen vorgestellt, der Ablauf einer Selbstbewertung besprochen und Erfahrungen diskutiert.

ESPRIX bietet neben einer Gratisvariante drei Standardvarianten (M, L und XL) an, die optimal auf die Bedürfnisse von Organisationen angepasst sind, welche am EFQM-Anerkennungsprogramm teilnehmen (siehe Bild).

Mehr Informationen zur neuen Selbstbewertung von ESPRIX finden Sie auf der hier.

Laut den Rückmeldungen haben sich die ESPRIX Lunch Webinars als geeignetes Instrument erwiesen, mit EFQM-Interessierten in Kontakt zu treten und Erkenntnisse und Erfahrungen auszutauschen.

Auch wenn wir das ESPRIX Lunch Webinar bald wieder zu anderen Themen anbieten werden, so hoffen wir doch, Sie auch einmal in der realen Welt zu treffen. Wer weiss, vielleicht ist dies gar beim ESPRIX Forum 2022 vom 17. Juni 2022 auf dem Bürgenstock?

Mai 2021, Susanne Wyss

Fortbildung für EFQM Assessoren 2020
Kalibrierungsübungen erfolgreich durchgeführt

Inhalt teilen über…

Menü