Armeelogistikcenter Hinwil: Start einer Reise

«Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt» (Lao-tse).

Die Führung des Armeelogistikcenter Hinwil (ALC-H) hat sich 2019 dazu entschieden, eine Business-Excellence Reise zu starten und hat diesen berühmten ersten Schritt zur langen Reise getan.

Mittlerweile hat das Center eine beachtliche Strecke der langen Reise bereits hinter sich gelassen und sich mit dem ersten Assessment Commited to Excellence (C2E) auch formell dazu bekannt, diesen spannenden Weg zu gehen.

Nach erfolgreichem Bestehen des Assessments durfte sich das Center am 01.12.2020 von der Stiftung ESPRIX Excellence Swiss, vertreten durch Herrn Robert Knop, die Urkunde mit den zwei Sternen überreichen lassen.

Diese soll Symbol und Motivation für die weiteren Schritte auf dem interessanten Weg der Business-Excellence sein.

Bild (v.l.n.r.): Marcel Cathomas (Chef Bereitschaft ALC-H), Guido Schneider (Chef ALC-H), Franz Aschwanden (Chef Auftragssteuerung ALC-H), Gubser Ivo (Projektleiter EFQM ALC-H), Robert Knop (Assessor Stiftung ESPRIX)

ALC Monteceneri auf dem Weg zu Excellence
Spital Schwyz: Exzellent und flexibel durch die Corona-Zeit

Inhalt teilen über…

Menü