4 EFQM-Sterne für Rehazentrum Walenstadtberg

Das «Rehazentrum Walenstadtberg» gehört zur Gruppe «Kliniken Valens» (KLV), einer Stiftung, die den Betrieb von stationären und ambulanten Rehabilitationszentren betreibt. Der Schwerpunkt der Tätigkeit des Rehazentrums liegt auf der nicht-neurologischen Komplexrehabilitation älterer Patienten aller Klassen (muskuloskelettale, pulmonale, geriatrische und internistisch-onkologische Rehabilitation).

Der Erfolg der Organisation beruht auf drei Säulen des operativen Geschäfts:

  • Die erfolgreiche Fokussierung auf eine hochrangige Leistungserbringung im Sinne einer raschen und guten Genesung der Patienten am Ort.
  • Die erfolgreiche Förderung eines vertrauensvollen und respektvollen Umgangs miteinander und Gestaltung einer Kultur der Einbeziehung und der Übernahme von Verantwortung mit zusätzlich umfangreichem Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Die erfolgreiche Reduktion von Kosten beim gleichzeitigem Einsatz effektiver Methoden der Leistungserbringung und Kommunikation mit folglich nachgewiesener Ertragssteigerung.

Die Kombination aus hohem Patientenfokus, eigenverantwortlicher «Miteinander-Kultur» und breit verankertem Kostenbewusstsein führt zu einem implizit gelebten, sehr wirksamen Managementsystem.

Wir gratulieren herzlich zur 4-Sterne Anerkennung, bedanken uns für die guten Gespräche und wünschen weiterhin viel Erfolg.

Christian Grabski und Oliver Plath, Assessoren

Siehe auch https://www.rehazentrum-walenstadtberg.ch/4-efqm-sterne-fuer-rehazentrum-walenstadtberg/

ALC Othmarsingen: Erneut EFQM-Auszeichnung erreicht
REHAB Basel: «Qualified by EFQM»

Inhalt teilen über…

Menü